Casanova Society Orchestra

Swing, Charleston, Tonfilmschlager, Revue
Das 20er-Jahre-Orchester aus Berlin

Aktuelles Programm:

• “In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine”
Im Mittelpunkt der Revue steht der Hauptdarsteller des Abends, der Sänger und Geiger Paul Holzmann zusammen mit der Violinistin Lisa Hansen. In stilsicheren und musikalisch perfekten Arrangements werden die Beiden durch die „Begleitkapelle“, auch bekannt als „Casanova Society Orchestra“ unterstützt. So wird das Publikum immer wieder vom vielseitigen Können dieser Vollblutmusiker überrascht. Für die abwechslungsreiche Inszenierung, die amüsant und pointenreich von einem Stück zum anderen führt, sorgte Thomas Huder, der auch Regisseur der Palastrevue und Trompeter des Palastorchesters ist.

CDs und Hörbeispiele finden Sie unter: www.duo-phon-records.de