Karin Pagmar

Chanson / ZARAH LEANDER Interpretin

Kurzinfo:

Wenn man das besondere Timbre der dunklen Stimme von Karin Pagmar charakterisieren möchte, dann treffend mit dem Attribut unverkennbar. Die vielseitige Künstlerin erhielt ihre Gesangs- und Schauspielausbildung in ihrer schwedischen Heimat und durch Studien in Deutschland an der Nordwestdeutschen Musikakademie in Detmold. Nach zahlreichen Engagements an den wichtigsten Spielstätten im Opern-, Musical- und Konzertbereich, führte sie ihr Weg nach Wien, von wo sie eine internationale Karriere mit Tourneen, Konzerten, Radio- und Fernsehauftritten u. a. in Deutschland, Holland und Belgien startete.

Aktuelle Programme:

•   „Nur nicht aus Liebe weinen – eine Hommage an Zarah Leander“
„Karin Pagmar lässt in Stimme und Haltung die Faszination Gestalt werden, die die große Chansoniére ausstrahlte.“ (Westdeutsche Zeitung)
•   „Diventräume“
Karin Pagmar erinnert mit ihrer außergewöhnlichen Stimme an unvergessliche Songs großer Diven aus vergangener Zeit: Marlene Dietrich, Hildegard Knef, Zarah Leander, Judy Garland, Shirley Bassey, Edith Piaf u.v.m.
Am Piano Ulrich Eick-Kerssenbrock.

Pressebilder und Pressetexte finden Sie unter: www.karinpagmar.com
CDs und Hörbeispiele finden Sie unter: www.duo-phon-records.de